Oremus – das neue Jugendbrevier

Wie können heute junge Menschen beten? Ein neues benediktinisches Jugendbrevier aus dem Stift Kremsmünster wird in diesem Jahr erscheinen.

Das Jugendbrevier entstand aus unserer Jugendarbeit und Berufungspastoral. Wir Patres vom Stift Kremsmünster sind mit vielen junge Menschen verbunden, die Anleitungen zum Gebet suchen, für die aber die herkömmlichen Breviere keinen guten Zugang bilden. Gerade bei Exerzitien, Pilgerfahrten und Sommerwochen merkten wir, dass es eine Handreichung bräuchte, um in Gruppen das Stundengebet zu pflegen und andere nützliche Unterlagen einzubauen, incl. eines kleinen Liedteils. Dieses Jugendbrevier könnte dann auch junge Menschen anregen, persönlich anhand dieses Buches zu beten, natürlich in einer reduzierten Form und ansprechend mit Karikaturen aufbereitet. So kann eine Gebetsgemeinschaft entstehen, die etwa zur gleichen Zeit an verschiedenen Orten betet.
Wir informieren in nächster Zeit über die weiteren Schritte der Veröffentlichung. Hier das „Kreativteam“, das sich vor drei Jahren aus dem „Treffpunkt Benedikt“ gefunden hat, andere junge Leute miteinbezog und so in den letzten drei Jahren das Jugendbrevier zusammengestellt hat.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.